Wieder ein Tag in der Werkstatt, bei eisiger Kälte, und einem leichten Kater. Der letzte Gin Tonic hätte wohl nicht mehr sein müssen im Augustin.

Nichtsdestotrotz haben wir heute grosses vor, die Bank soll rein. Dank Andreas perfekter AVOR waren alle Teile parat und wir konnten gleich mit dem reinschrauben beginnen.

Fixierbalken
Seitenwände
Und fertig ist die Bank
Gas
Welches hier rauskommt und den Herd versorgen wird
Und, meiner Meinung nach etwas übertrieben aber mit Andreas’ Perfektionismus natürlich notwendig: alles schön anschreiben.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: