Wieder ein Tag bei Andi in der Werkstatt. Das letzte Mal noch zur Anfertigung der hochprofessionellen Hochschränke, inkl. Blum Beschlägen vom Feinsten (und so spreche ich sonst eigentlich nur vom Wein), sodass sie nun auf jeder Höhe beim Öffnen der Schränke halten. Aber lassen wir die Details, und sehen uns die Anfertigung in Bildern an.

Zuerst müssen die Einzelteile zugeschnitten werden. Mit der Pro-Master (ja es gibt anscheinend noch eine Steigerungsform von Master) von Holzher (und nein wir erhalten kein Sponsoring von der Firma) einmal alle Daten eingeben, Start drücken, und los geht das Wunderwerk. Natürlich alles unter Kontrolle des Spezialisten

Daten eingeben
Starten
Aber nie die Kontrolle verlieren

Danach die Zuschnitte schleifen. Eins nach dem anderen. Man sieht, hier wird echtes Teamwork gefordert.

Schleifen, weil wär ja blöd wenn man sich die Finger Wund reiben würde beim Hochschrank öffnen. =)
Noch die Teile zusammensetzen
Abwarten, oder vielleicht darüber nachdenken, wie er sich in diese Lage manövrierte..
Und natürlichzu guter Letzt die Schränke einsetzen.
Bereit um bepackt zu werden mit den überlebenswichtigsten Naturalien. =)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: